„Kleine Fische werden groß“

Ein Theaterprojekt der Fachschule für Sozialwesen

theaterprojekt 2021-01

Wir, die Erzieherklasse, führten in den vergangenen zehn Monaten ein Theaterprojekt im Rahmen unseres Unterrichts durch. Vorgegeben war es, ein inhaltlich kinderrelevantes Thema zu gestalten. In Kleingruppen entwickelten wir das Drehbuch, die Requisiten und die Kostüme.

Schüleraustausch 2021

Im September 2021 war es soweit. Mit einem Jahr Verspätung konnten wir 13 ungarische Schüler und Schülerinnen und zwei Lehrkräfte von unserer Partnerschule aus Pécs bei uns willkommen heißen. Dabei stand berufliche Bildung, gemeinsamer Unterricht, sportliche Aktivitäten und natürlich jede Menge regionale als auch sächsische Geschichte auf dem Plan. Welche Eindrücke unsere Gäste mitgenommen haben, erfahren Sie hier

Mobil mit Köpfchen 2021

Fast schon traditionell war auch dieses Jahr Mitte September der ADAC in unserer Schule mit seinem Programm "Mobil mit Köpfchen" zu Gast. In Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten konnten die Schüler*innen und Azubis sehr anschaulich erleben, welche Zusammenhänge zwischen Fahrverhalten, Geräuschpegel und Abgasemission bestehen.

Weinseminar 2021

Wir konnten im Juni in diesem Jahr wieder ein Weinseminar für die angehenden Restaurant- und Hotelfachleute des Abschlussjahrganges anbieten. Coronabedingt war dies im letzten Jahr leider nicht möglich. Umso größer war die Freude darüber, das Thema "Deutscher Wein" in seiner ganzen Vielfalt und mit all seinen Variationen anschaulich, informativ und sehr lebendig zum fünften Mal durchführen zu können.

Barseminar 2021

Es gibt viele Anlässe, eine Bar aufzusuchen, denn der Platz an der Theke war schon immer ein magischer Anziehungspunkt. Mixgetränke kann man keineswegs nur an einer Bar genießen.

Durch die immer größer werdende Anzahl der Spirituosen bieten sich unendlich viele Möglichkeiten zunehmend neue Drinks zu kreieren. Schaut man Fachleuten ein wenig über die Schulter und befolgt einige Ratschläge, kann eigentlich nicht mehr so viel schief gehen.

Altpapier sammeln - Bäume pflanzen: Das Umweltprojekt der SO19a

Die SO19a nahm sich als Umweltprojekt vor, Altpapier zu sammeln, dieses gegen Geld bei einer Wertstoffsammelstelle abzugeben und von dem Erlös Bäume zu kaufen und zu pflanzen. Alle dazu erforderlichen Kontakte wurden von den Schülerinnen und Schülern selbstständig organisiert. Die Sammlung von November 2020 bis Ostern 2021 erbrachte den Betrag, für zehn schöne Bäume, die die Klasse am 21.04.  auf dem Gelände des Naturheilparks Seifhennersdorf unter fachkundiger Anleitung einpflanzte. Anschließend gab es bei strahlender Sonne Würstchen auf der Terrasse.

23.09.2020 APFL18 - Bereinigung Innenhof

Die Auszubildenden der Altenpflege im 3. Ausbildungsjahr führten ihr Projekt bereits am 23.09.2020 durch. Da diese Schüler täglich mehrmals durch den Innenhof schlendern, wurde dieser zum Projekt erklärt. 48 fleißige Hände arbeiteten gleichzeitig mit Gartenscheren, Spaten, Besen, Schaufeln, Hacken...und bereinigten das "Gestrüpp" binnen 60 Minuten. Die Veränderungen zeigen das vorher- und nachher Foto. Zu guter letzt gab es für alle Kaffee und Kuchen. Ein Dankeschön gibt es für den Hausmeister Herrn Rönsch, der das Projekt unterstützte.

 

Fahrsicherheitstraining 2020

Am 14./15.09.2020 wurde auf dem Gelände der Car-Pro Akademie GmbH in Görlitz ein Fahrsicherheitstraining für die Auszubildenden Kfz-Mechatroniker der Klassen BKM17a und BKM17b durchgeführt. In diesem Jahr war aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen die Durchführung der Veranstaltung erst jetzt im September und somit im 4. Ausbildungsjahr möglich.

Schulleben