Weitere Informationen Duale Ausbildung und APFL 18

Azubis des gewerblich technischen Bereichs informieren bitte Ihre Ausbildungsunternehmen über das Dokument >00_Wichtige_Information.pdf< , in dem Hinweise zur Gestaltung der Selbstlernphasen gegeben werden.

Schüler*innen der Klasse APFL18 setzen bitte Ihre Unternehmen von dem Schreiben >apfl18_information für schüler und unternehmen< in Kenntnis.

Download Selbstlernaufgaben

Selbstlernaufgaben stehen ab sofort als Download zur Verfügung.

Auf Grundlage der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ist der Zutritt zum BSZ für Schüler*innen und Azubis ab 18.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020 nicht möglich.

Alle Prüfungen der Handwerkskammer Dresden sind bis zum 19.04.2020 abgesagt wurden.

Information Selbstlernaufgaben

Schüler*innen der Fachoberschule, die sich gegenwärtig im Praktikum befinden, können dieses weiter absolvieren. Sollte von Seiten der Praktikumseinrichtung eine Betreuung nicht gewährleistet werden können, gilt dies wie unterrichtsfreie Zeit.

Aufgaben für Azubis und Schüler*innen werden ab 17.03.2020 auf der Homepage des BSZ auf der Startseite unter dem Link Selbstlernaufgaben zur Verfügung gestellt und täglich aktualisiert.

Organisation 16.03.2020

Schüler*innen und Azubis erhalten klassenbezogen in den nächsten Tagen weitere Informationen darüber, wie die Selbstlernzeit während Schulschließung organisiert und unterstützt wird.

Praktika an der Berufsfachschule für Sozialwesen (SO18) werden ausgesetzt.

Für alle Lehrkräfte finden am 16.03.2020 um 11.00 Uhr Fachbereichskonferenzen statt.

Informationen des Oberbürgermeisters der Stadt Zittau

Anordnung SMK Corona

Ab 16.03.2020 findet auf Anordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus bis auf Weiteres unterrichtsfreie Zeit statt.

Eine Pflicht zum Besuch der Schule für Azubis und Schüler*innen besteht nicht.

Die Schule bleibt während dieser Zeit geöffnet und das Lehrpersonal ist anwesend.

Azubis der dualen Berufsausbildung und Schüler*innen der Berufsfachschule für Altenpflege sind verpflichtet, sich beim ausbildenden Unternehmen zu melden.