Hygienemaßnahmen

Auszug aus der Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebes von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und von Schulen im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie (Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 13. August 2020, Az.15-5422/4)

Der Zugang zur Einrichtung ist Personen nicht gestattet, wenn sie:

  • nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind,
  • mindestens ein Symptom erkennen lassen, das auf eine SARS-CoV2-Infektion hinweist,
  • innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person persönlichen Kontakt hatten,
  • sich innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben und keine, nach Einreise ausgestellte ärztliche Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht, vorlegen.

Volljährige Schüler und Personensorgeberechtigte minderjähriger Schüler sind verpflichtet, die Schulleitung unverzüglich zu informieren, wenn sie oder ihr in der Einrichtung beschultes Kind nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert sind.

Wer die Schule betritt, hat sich unverzüglich die Hände gründlich zu waschen oder zu desinfizieren.

Einrichtungsfremde Personen sind verpflichtet, während des Aufenthaltes im Schulgebäude und auf dem übrigen Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Zur Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit von möglichen Infektionsketten ist täglich zu dokumentieren, welche einrichtungsfremden Personen sich während der Unterrichtszeit oder einer schulischen Veranstaltung in einem Schulgebäude länger als fünfzehn Minuten aufgehalten haben.

Einrichtungsfremde Personen melden sich bitte über die Klingel am Haupteingang der Schule.

Die wichtigsten Hygieneregeln im BSZ Zittau auf einen Blick:

  • Das Schulhaus ist nur mit einem ordnungsgemäß angelegten Mund- und Nasenschutz zu betreten!
  • Nach dem Betreten des Schulhauses sind sofort die Hände zu waschen oder zu desinfizieren!
  • Es ist ein ausreichender Abstand zu anderen Personen zu halten!
  • In den Fluren und Treppenhäusern ist immer rechts zu laufen, um mit dem nötigen Abstand aneinander vorbeigehen zu können!